14. November 2016

2016 11 14 Breitband Inbetriebnahme 1Döbeln wechselt auf die Überholspur der Datenautobahn

Am 14. November 2016 war es soweit: Döbelns Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer, Hendrik König - Regiomanager der Telekom und Dennis Preußer von Yellowcom drückten den großen, roten Knopf. Damit wurde das schnelle Internet in Döbeln symbolisch in Betrieb genommen.

Davon profitieren seit dem 14. November 3.300 Haushalte in Döbeln und Umgebung, weitere 9.800 Haushalte werden in der zweiten Ausbaustufe ab dem 05. Dezember 2016 zugeschalten.

12. September 2016

Oberranschütz nur über Hermsdorf erreichbar

Mit Verkehrseinschränkungen muss ab dem 19. September 2016 im Döbelner Ortsteil Oberranschütz gerechnet werden. Zu dem Zeitpunkt beginnen am Abzweig zur B 175 (Gake) Straßenbauarbeiten, die in den nächsten Wochen in Richtung Döbeln-Ost fortgeführt werden.

09. September 2016

SHD Perspektive Sporthalle Doebeln 1606210Stadtrat bestätigt Planungen für neue Sporthalle

Der Döbelner Stadtrat stimmte in seiner Sitzung vom 08. September 2016 den aktuellen Planungen zum Neubau der Sporthalle am Schulzentrum „Am Holländer“ zu.

04. August 2016

2016 08 04 Schloßbergwehr Freigabe 9Hightech am neuen Schloßbergwehr

Die Stadt Döbeln ist ab sofort besser als bisher, vor einem möglichen Hochwasser geschützt. Am 4. August 2016 wurde das neue Verteilerwehr am Schloßberg offiziell in Betrieb genommen.

14. Juni 2016

Standortentscheidung des Landkreises nicht akzeptabel

Im Döbelner Stadtrat am 09. Juni 2016 kritisierte Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer die Standortpolitik des Landratsamtes Mittelsachsen.

Im Kreistag am 15. Juni 2016 soll eine Investitionsliste für das Investkraftstärkungsgesetz „Brücken in die Zukunft“ beschlossen werden. Demnach beabsichtigt das Landratsamt unter anderen insgesamt etwa 8 Mill. Euro in die Verwaltungsstandorte Freiberg und Mittweida zu investieren.