16. Januar 2018

Döbeln City Allstars rappen für ihre Stadt

Einige der interessantesten Plätze Döbelns suchten sich die „Döbeln City Allstars“ aus, um ein Rap-Video über ihre Heimatstadt zu drehen.
Döbeln City (Perle meiner Heimat) heißt das fünfminütige Stück. Zu sehen sind u. a. der Geyersberg, der Wappenhenschpark, Hauptbahnhof und Obermarkt. Zu erleben ist eine große Portion Verbundenheit der Macher des Projektes zur Stadt Döbeln.

11. Januar 2018

Sonderkehrungen auf Döbelner Straßen werden fortgesetzt

Die am 08. Januar 2018 begonnen Reinigungsarbeiten auf Döbelner Straßen werden in der kommenden Woche fortgeführt. Auch hier muss mit Verkehrseinschränkungen gerechnet werden.

21. Dezember 2017

2017 12 21 Konzessionsvertrag 9Stadtwerkestrom künftig auch in Ebersbach, Ziegra und Mochau

Döbelns Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer und der Geschäftsführer der Stadtwerke Döbeln GmbH, Gunnar Fehnle unterzeichneten am
21. Dezember 2017 im Döbelner Rathaus den Konzessionsvertrag Strom für die Ebersbacher, Ziegraer und Mochauer Ortschaften.

21. Dezember 2017

Neuer Weg im Zweiniger Grund

Wer über die Weihnachtsfeiertage oder dem Jahreswechsel einen angenehmen Spaziergang in der Natur unternehmen möchte, dem sei der wildromantische Zweiniger Grund südlich des Döbelner Ortsteils Hermsdorf empfohlen.

Die Instandsetzung des Hauptweges entlang des Kaiserbaches wurde kurz vor Weihnachten beendet. Die Bauabnahme erfolgte am 21. Dezember 2017.

19. Dezember 2017

Weihnachtskartenmotiv 2017Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Döbeln zum Weihnachtsfest 2017

"Furcht tut nichts Gutes. Darum muß man frei und mutig in allen Dingen sein und fest stehen."
(Martin Luther, 1483 - 1546, deutscher Theologe und Reformer)

Liebe Döbelnerinnen und Döbelner,
die alljährliche Adventszeit mit all ihrer Besinnlichkeit, aber auch mit viel Trubel, hat wieder von uns Besitz ergriffen. Beides gehört irgendwie zusammen, auch wenn der Trubel, nach meinem Gefühl, immer früher beginnt und mitunter das Gemütliche und Stimmungsvolle verdrängt.
Ich bin der Meinung, dass ein jedes Ding seine Zeit hat und gerade ein solch traditionelles Fest wie Weihnachten auch traditionsbewusst begangen werden sollte.