Die Große Kreisstadt Döbeln sucht zum 01.10. 2017 eine/n

Sachgebietsleiter/in Verkehr im Bauamt

 mit einer Arbeitszeit von 37 Wochenstunden.

 Der Stelleninhaberin/dem Stelleninhaber obliegt der Bereich Tiefbau mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Straßen- und Ingenieurbauverwaltung
  • Angelegenheiten nach dem Straßenrecht (Straßenkontrollen, Mitwirkung bei der
    Verkehrsplanung, Genehmigungsverfahren bei Straßensondernutzung und Zufahrten)
  • Entwurf, Bau, Unterhaltung, Betrieb, Verwaltung von Verkehrsflächen und Straßenbeleuchtungsanlagen
  • Bau- und Unterhaltung gemeindlicher Ingenieurbauten
  • Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben
  • Erstellung von Fördermittelanträgen und deren Abrechnung
  • Arbeit mit GIS-Programm sowie Archikart
  • Bescheidwesen, Erstellung/Anweisung von Gebührenbescheiden für Verwaltungsleistungen
  • allgemeines Bau- und Bauplanungsrecht
  • doppische Haushaltsplanung, Abrechnung von Bauleistungen sowie Zu- und Abgangsbuchung
  • Verwaltungs- und Abstimmungsarbeiten mit Dritten (Ver- und Entsorgern)
  • Bearbeitung von Bürgeranliegen im o. g. Geschäftskreis
  • Vertretung des Amtsleiters Bauamt (vorbehaltlich)

 Von den Bewerberinnen/Bewerbern werden ein verantwortungsbewusstes und zielstrebiges Handeln, 
 Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit, konzeptionelles Denken und ein entscheidungssicherer, kooperativer
 Arbeitsstil sowie die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung erwartet.

 Die rechtssichere Anwendung des allgemeinen Verwaltungsrechtes sowie umfassende anwendungssichere
 Kenntnisse des Baurechtes des Landes Sachsen (VOB, VOL, HOAI und deren VwVO) werden vorausgesetzt.

 Gesucht wird eine Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Studium im Bauingenieurwesen oder eines
 vergleichbaren Studiums. Kenntnisse und/oder Erfahrungen in der kommunalen Verwaltung sind
 wünschenswert.

 Ein sicherer Umgang mit den gängigen Anwenderprogrammen MS-Office, Archikart, GIS wird erwartet.
 Der PKW–Führerschein wird vorausgesetzt.

 Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem offenen Team
  • die Vergütung nach TVöD VKA (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) in der Entgeltgruppe 10
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der gültigen Dienstvereinbarung

 Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

 Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung
 bis zum  23.06.2017 an die:

 Große Kreisstadt Döbeln
 Haupt- und Personalamt
 Obermarkt 1
 04720 Döbeln

 Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht übernommen.

 Der Oberbürgermeister