Wer es ernst meint mit der Familienfreundlichkeit, muss dafür Sorge tragen, dass Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wahrnehmen können. Die Stadt Döbeln stellt sich dem. Ein gut ausgebautes Netz von Angeboten im Vorschul- als auch im Hortbereich bietet ausreichende Betreuungsmöglichkeiten. Es gibt Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der Stadtverwaltung Döbeln und in freier Trägerschaft sowie Tagespflege. In der Regel haben die Einrichtungen von 06.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Durch vielfältige Angebote, auch verschiedene pädagogische Konzepte, soll die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder bewusst gefördert werden.

Es muss gelingen, allen Eltern entsprechende Angebote machen zu können, damit die Entscheidung für ein Kind oder mehrere Kinder leichter fällt. Natürlich kostet dies auch unserer Stadt viel Geld, denn schon jetzt zahlen wir von dem Gesamtkostenanteil der Kindereinrichtungen, der bei rund sieben Millionen Euro liegt, jährlich mehr als dreieinhalb Millionen Euro für die Kinderbetreuung.

Dies beklagen wir nicht, sondern sehen es als sehr sinnvolle Investition in eine familienfreundliche Stadt.
Denn Kinder sind unsere Zukunft!

Kontakt:

Stadtverwaltung Döbeln
Amt für Schulen, Soziales, Wohnen
Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Amtsleiterin: Birgit Hummitzsch



Sachgebiet Kinder- und Jugendarbeit / Soziales: Jana Nowak

 



Tel.:   03431 / 579 123

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.:   03431 / 579 122

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FAX:   03431 / 579 121

 


 

pdfSatzung über die Erhebung von Elternbeiträgen und weiteren Entgelten für die Betreuung von
     Kindern in Kindertageseinrichtungen und in Tagespflege der Großen Kreisstadt Döbeln