Hochwasser-Eilbenachrichtigung für registrierte Bürger bei Eingang einer SMS-Information

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

hinsichtlich der Bestätigung der Hochwassereilbenachrichtigung durch das Landeshochwasserzentrum ist nachfolgende Telefonnummer anzurufen:

     0351 / 799 942 00

oder per E-Mail Bestätigung an:  

     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die telefonische Quittierungsmeldung wird automatisiert über einen Sprachdialog entgegengenommen, wobei zur Empfängeridentifikation die Codenummer per Tastatur eingegeben werden muss. Dies setzt die „DTMF-Fähigkeit“ Ihres Telefons voraus, d. h., dass Tastatureingaben möglich sein müssen. Schwierigkeiten können auftreten, wenn Ihr Telefon auf eine Nebenstelle einer Telefonanlage geschalten ist.

Soll die Empfangsbestätigung per E-Mail abgesetzt werden, ist für die automatisierte Entgegennahme in der Betreffzeile das Wort „Bestätigung“ gefolgt von der Codenummer anzugeben.

 Beispiel:

 An:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Betreff:    Bestätigung: XXXX   (für XXXX jeweils Codenummer einsetzen)





 

Die Bestätigung des Empfangs der Hochwassereilbenachrichtigung ist innerhalb einer Stunde durchzuführen.

Informationen für registrierte Bürger im städtischen Alarmsystem

Die Alarmierung über das Alarmsystem für Döbeln erfolgt über die Versendung einer SMS für alle im System eingetragenen Bürger. Mit dieser SMS wird durch die Stadtverwaltung Döbeln ein entsprechender Text versendet, welcher über die Lage informiert bzw. auf die zu erwartende Gefahr hinweist.

Diese SMS darf nicht zurück bestätigt bzw. die angegebenen Rufnummern nicht zurückgerufen werden.

Für Rückfragen steht Frau Tauber unter der Telefonnummer 03431 / 579 240 gern zur Verfügung.

Zur Verdeutlichung der Gefahrenlage nutzen Sie bitte die unter "Gefahrenkarten" dargestellten Überschwemmungssituationen.