Die Stadt Döbeln verfügt über einen großen Bestand an Bauakten. Die ältesten Bauakten sind aus den Jahren
um 1860.

Hauseigentümer und deren Bevollmächtigte, die bauen oder ihr Haus verkaufen wollen, finden hier Grundrisse, Schnitt oder die statische Berechnung dazu. Zur Einsichtnahme in die Bauakte wird ein Eigentumsnachweis, der Personalausweis bzw. eine Vollmacht benötigt. Die Einsichtnahme und das Erstellen von Kopien (DIN A4 bis
DIN A1) sind gebührenpflichtig. Die Gebühren und Auslagen werden nach der Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen in weisungsfreien Angelegenheiten (Verwaltungskostensatzung - bekanntgemacht im Amtsblatt am 29.01.2004, in Kraft getreten am 30.01.2004) berechnet.

Telefonische Auskünfte können nur in Bezug auf das Vorhandensein einer Bauakte erteilt werden.

Um telefonische Voranmeldung wird gebeten.

Ansprechpartnerin:   Carolin Hirsch

Rathaus, 3. Etage, Zi. 316

Tel.: 03431 / 579 277 oder 153

Fax: 03431 / 579 291

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!