17. November 2017

Mit Vorlesen die Phantasie anregen

2017 11 17 Vorlesewettbewerb Kunzemannschule 1Eine Unterrichtsstunde lang lasen am Freitagvormittag Döbelns Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer, fünf seiner Verwaltungsmitarbeiter sowie zwei Eltern in jeweils einer Klasse der Kunzemannschule vor.

Damit beteiligten sie sich am deutschlandweiten Vorlesewettbewerb. Ziel des Wettbewerbs ist es, Begeisterung für das Lesen und das Vorlesen zu wecken. Kinder sollen schon früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt gebracht werden. Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor - zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen.

Den Schülerinnen und Schülern in der Kunzemannschule und auch den Vorlesern hat diese besondere Aktion jedenfalls viel Spaß gemacht.