14. September 2017

2017 09 13 Fußgängerquerung Dresdner Straße 5Damit Fußgänger sicherer über die Straße kommen

Eine Querungshilfe soll Fußgängern künftig das Überqueren der stark befahrenen Dresdner Straße in Döbeln erleichtern.

In dem Abschnitt zwischen den Einmündungen Dresdner Platz, Borngasse und Ziegelstraße haben sie häufig Probleme, auf die andere Straßenseite zu gelangen.

Besonders gilt dies für ältere Bürger und Kinder. Die Straße ist hier besonders breit und schlecht einsehbar. Kraftfahrer sind oft recht zügig unterwegs.

Auf Initiative der Stadtverwaltung wurde die Verkehrsinsel am 12. September eingerichtet. Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr, zuständig für die Dresdner Straße, hatte dem zugestimmt und den notwendigen Auftrag ausgelöst.