06. September 2017

Städtische Parkplätze in Döbeln: Erste Stunde bleibt gratis

Eine weitere Diskussion in den Gremien der Stadt Döbeln über eine Änderung der derzeit geltenden Parkgebühren ist aktuell nicht mehr geplant.

Im Planansatz zum Haushalt der Stadt Döbeln für das Jahr 2016 war ein erhebliches Defizit zu verzeichnen. Das bedeutete, dass beim Haushalt 2017 nach Möglichkeiten gesucht werden musste, Einnahmen zu erhöhen. Dabei musste neben anderen natürlich auch in Betracht gezogen werden, die Parkgebühren zu erhöhen.

Ein positiver Zahlungsmittelsaldo aus laufender Verwaltungstätigkeit und gute Einnahmen im Jahr 2017 haben die Situation merklich verändert. So, dass eine Diskussion über die Parkgebühren nicht mehr notwendig ist.

Damit bleibt auch weiterhin die erste Stunde Parken auf städtischen Parkplätzen in Döbeln gebührenfrei.