29. August 2017

Briefwahl in Döbeln ab 05. September möglich

Derzeit verschickt die Stadtverwaltung Döbeln an alle für die Bundestagswahl am
24. September 2017 wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger die Wahlbenachrichtigungskarten. Bis zum 03. September sollte jeder seine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten haben.

Die Wähler haben die Möglichkeit, ihre Stimme am 24. September im Wahllokal abzugeben oder zuvor an der Briefwahl teilzunehmen.

In Döbeln ist das ab dem 05. September möglich. Das Briefwahlbüro befindet sich im Döbelner Rathaus im Bürgerbüro, Zimmer 008.

Es ist auch barrierefrei (Zugang über Stadthausstraße) erreichbar.

Öffnungszeiten Briefwahlbüro:

Montag geschlossen
Dienstag 09.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch 09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag 09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Freitag 09.00 Uhr - 12.00 Uhr

Am Freitag, dem 22. September 2017, ist das Briefwahllokal von 09.00 Uhr – 18.00 Uhr geöffnet.

Um Wartezeiten zu vermeiden, werden alle Bürger gebeten, die Wahlbenachrichtigungskarte auf der Rückseite bereits auszufüllen und zu unterschreiben.

Die Briefwahl kann sofort vor Ort durchgeführt werden. Man kann aber auch die Briefwahlunterlagen mit nach Hause nehmen, um sich dort in Ruhe zu entscheiden.
Bis spätestens Sonntag, dem 24. September 2017, 18.00 Uhr müssen dann allerdings die verschlossenen Umschläge im Rathaus eingetroffen sein. Dazu können sie auch einfach in den großen Briefkasten am Rathaushaupteingang eingeworfen werden.