13. Dezember 2016

791,01 Euro zum Stollenanschnitt eingenommen

Zum Stollenanschnitt auf dem Döbelner Weihnachtsmarkt am 09. Dezember 2016 wurden insgesamt 791,01 Euro eingenommen.  Der aufgerundete Betrag soll je zur Hälfte an den SV Einheit Lüttewitz  zur Unterstützung des Senioren- und Behindertensports und an die Döbelner Bogenschützen 72 e. V. zur Unterstützung der Jugendabteilung gehen.

Seit 1993 wird der Döbelner Weihnachtsmarkt mit dem Anschnitt des Döbelner Riesenstollens eröffnet. Seitdem werden auch die Einnahmen für gemeinnützige Zwecke verwendet. Der Riesenstollen ist eine Gemeinschaftsaktion von der Bäckerei Körner, die das köstliche Riesenbackwerk herstellt und der Stadtverwaltung Döbeln.

Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer dankt der Bäckerei Körner für ihr bemerkenswertes Engagement.