01. Juni 2016

Hochwasserschäden an der Brücke Bahnhofstraße werden beseitigt

Seit dem 01. Juni 2016 laufen an der Brücke Bahnhofstraße Arbeiten zur Hochwasserschadensbeseitigung. Dazu wird u. a. die Stahlunterkonstruktion gereinigt und mit einem neuen Korrosionsschutz versehen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis August 2016 andauern.

In der Zeit ist auch mit Einschränkungen für den Fußgängerverkehr auf der Brücke zu rechnen. Das wird insbesondere den stadteinwärts gesehen rechten Fußweg betreffen. Die Baufirma versucht dort den Fußgängerverkehr mit einem Notweg weitestgehend zu ermöglichen. Zeitweise wird es aber auch zu einer Sperrung des stadteinwärts gesehen rechten Fußweges kommen. An der Volkshauskreuzung bzw. an der Rosa-Luxemburg-Straße müssen in dem Fall die Fußgänger die Straßenseite wechseln.