Die Seite Baubetriebsamt/Liegenschaften befindet sich noch im Aufbau.

Die Seite Stadtplanungsamt befindet sich noch im Aufbau.

..


Geburtstagsgratulationen

Zum 90. / 95. / 100. und zu jedem weiteren Geburtstag werden vom Oberbürgermeister bzw. einem Vertreter der Stadt persönliche Glückwünsche überbracht.

Der Bundespräsident gratuliert Bürgern zur Vollendung des 100. / 105. und zu jedem folgenden Geburtstag in Form eines Glückwunschschreibens. Der Antrag dazu wird durch die Stadtverwaltung gestellt.

Sollten Sie die persönliche Gratulation nicht wünschen, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen.

Kontakt:

Stadtverwaltung Döbeln
Büro des Oberbürgermeisters
Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ansprechpartner: Kerstin Kunze

Tel.:
FAX:
E-Mail

03431 / 579 237
03431 / 710 134
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Ehejubiläen

Um Ehejubiläen wie Goldene Hochzeit, Diamentene Hochzeit, Eiserne Hochzeit und Gnadenhochzeit öffentliche Aufmerksamkeit schenken zu können, ist es erforderlich, mindestens 6 Wochen vor dem Festtag einen formlosen Hinweis mit folgenden Daten an o. g. Kontaktadresse abzugeben:

  • Name, Vorname beider Eheleute
  • Geburtsdatum
  • Anschrift
  • Telefon / Ansprechpartner
  • Datum der Eheschließung
  • Bezeichnung des Jubiläums

Der Bundespräsident gratuliert Ehepaaren zum 65. / 70. und 75. Hochzeitstag in Form eines Glückwunschschreibens, wenn dies, nach o. g. Information, durch die Stadtverwaltung angezeigt wird.


Anspruchsberechtigung:

Für Döbelner Einwohnerinnen und Einwohner, deren Einkommen unter einer bestimmten Grenze liegt, werden auf Antrag Sozialpässe ausgestellt. Der Sozialpass berechtigt zur Inanspruchnahme von verschiedenen Vergünstigungen in der Stadt Döbeln sowie im Landkreis Mittelsachsen.

Die Anspruchsberechtigung für den Sozialpass ist gegeben, wenn

  • Leistungen nach dem SGB II (Leistungen des Jobcenters) oder
  • Leistungen nach dem SGB XII, 4. Kapitel (Sozialhilfe) oder
  • Leistungen nach dem SGB XII, 3. Kapitel (Grundsicherung) oder
  • Leistungen nach §3 AsylbLG bezogen oder
  • Elternbeiträge für Kindereinrichtungen vom Jugendamt übernommen werden oder
  • das Nettoeinkommen unter der Einkommensgrenze nach SGB XII § 85 liegt.

 Haushaltsgröße Einkommensgrenze bei Mietenstufe II
ab 01.01.2017
1 Person 1.169 EUR
2 Personen 1.530 EUR
3 Personen 1.898 EUR
4 Personen 2.270 EUR
5 Personen 2.641 EUR
6 Personen 3.009 EUR
7 Personen 3.377 EUR
8 Personen 3.745 EUR


Folgende Unterlagen sind vorzulegen:

  • Verdienstbescheinigung
  • Bewilligung des Jobcenters Mittelsachsen
  • Sozialhilfebescheid
  • Rentenbescheid
  • Kindergeldbescheid
  • Unterhaltsnachweis
  • Wohngeldbescheid
  • Mietbescheinigungen
  • Bescheid vom Jugendamt zur Übernahme der Elternbeiträge
  • Einkommenssteuerbescheid des Vorjahres (bei Selbständigkeit)
  • Bescheid zum Krankengeldbezug
  • Bafög-Bescheid
  • Einkommensnachweis bei Vermietung und Verpachtung


Vergünstigungen:

Mit dem Vorweisen des Sozialpasses und des Personaldokumentes können verschiedene Einrichtungen in Trägerschaft der Stadt Döbeln und des Landkreises zu ermäßigten Preisen besucht werden. Dazu gehören z. B.:

  • Stadtmuseum Döbeln

0,80 EUR

  • Stadtbibliothek Döbeln

50 % Ermäßigung

  • Stadtbad Döbeln

25 % - 30 % Ermäßigung

  • Mittelsächsisches Theater und
    Philharmonie gGmbH

lt. ausliegender Preisliste

  • Schloß Augustusburg

1,00 EUR Ermäßigung

  • Museum Brand-Erbisdorf

1,00 EUR Ermäßigung

  • Erzengler Bad (Freibad) Brand-Erbisdorf

Erwachsene 0,50 EUR, Kinder 0,25 EUR

  • Freibad Eppendorf

50 % Ermäßigung

  • Freibad Falkenau

50 % Ermäßigung

  • Freibad Sachsenburg

bis 50 % Ermäßigung

  • Museum Rittergut Frankenberg

bis 50 % Ermäßigung

  • Freilichtmuseum Sachsenburg

bis 50 % Ermäßigung

  • Veranstaltungs- und Stadtmarketing Frankenberg

bis 50 % Ermäßigung

  • Burgruine und Silbermann Museum Frauenstein

1,00 EUR Ermäßigung

  • Johannisbad und Waldbad

Ermäßigung bei besonderen Aktionen

  • Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg

50 % Ermäßigung

  • städtische Einrichtungen Freiberg

Vergünstigung entsprechend der Gebührenordnung

  • städtische Kulturveranstaltungen Freiberg

siehe ausliegende Preisliste

  • Naturbad Großhartmannsdorf

ermäßigter Eintritt, siehe Gemeindeverwaltung

  • Museum / Schillinghaus Mittweida

siehe Aushang

Eine aktuelle Liste erhalten Sie mit Aushändigung des Sozialpasses.
Vergünstigungen bei privaten Anbietern und Einrichtungen anderer Gemeinden (Kino, Videoverleih, Sportveranstaltungen usw.) sind direkt zu erfragen!

 


 

Kontakt:

 Stadtverwaltung Döbeln
 Amt für Schulen, Soziales und Wohnen
 Sachgebiet Wohnen
 Obermarkt 1, 04720 Döbeln

   

 Sachgebietsleiter Andreas Schön
 Zimmer 011 (Erdgeschoss des Rathauses)

 Tel.:

 FAX:

 E-Mail:

 03431 / 579 213

 03431 / 579 168

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

zurück zum Seitenanfang